Pschychosoziale Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung
Pschychosoziale Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung

Leitbild

In der gebotenen Intensivbetreuung möchte die Einrichtung den Kindern und Jugendlichen einen langfristigen Ort bieten, der Sicherheit und einen Platz zum Wohlfühlen schafft,  mit der Intention jedem Individuum mit Achtsamkeit und Wertschätzung zu begegnen. Hieraus soll resultieren, dass der „Alltagsheld“ in der Lage ist, Bindungs- und Beziehungsarbeit zuzulassen. Es soll gefördert werden, dass die Kinder und Jugendlichen ihr ganzheitliches Selbstgefühl durch die Entdeckung der eigenen Sinne stärken und sensibilisieren.

Die Intensivbetreuung soll jedem einen hohen Schutzfaktor bieten.

 

Die Einrichtung will erreichen, dass die Kinder und Jugendlichen ihre Ressourcen wahrnehmen und dazu nutzen, ihr weiteres Leben zu gestalten. Sie sollen Verarbeitungsstrategien für ihr bisher Erlebtes finden und mit Hilfe der Einrichtung erlernen ihr Leben erfolgreich in ihren Möglichkeiten zu bewältigen.

 

Um die Ziele zu erreichen entwickelt die Einrichtung ihre Professionalität und Qualität durch Fortbildung stetig weiter und stellt sich neuen Herausforderungen. Sie versteht sich als lernende Organisation, die sich flexibel auf neue Rahmenbedingungen einstellen kann.

 

Eine weitere Aufgabe der Einrichtung ist es sensibel und verantwortungsvoll mit ökonomischen und ökologischen Ressourcen umzugehen.

 

Es soll erreicht werden, dass die Kinder und Jugendlichen das Leben mit der Leichtigkeit des Seins genießen können.

Erzieher/in in Teilzeit gesucht!!!

------------------------------------------

Hier finden Sie uns

Jugendhilfe Alltagshelden

Fabrikweg 4

37247 Großalmerode

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

Telefon

+49 5604 9190151

Fax

+49 5604 9190153

e-Mail

alltagshelden@t-online.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bürozeiten             Dienstag, Mittwoch, Donnerstag von 9:00 - 13:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel