Pschychosoziale Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung
Pschychosoziale Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung

Unsere Einrichtung

Die Jugendhilfeeinrichtung „Alltagshelden“ soll ein Ort sein, wo die Kinder und Jugendlichen langfristig untergebracht werden können und der Aufbau verlässlicher, kontinuierlicher Beziehungen und Bindungen möglich wird. Sie bietet den Betreuten einen geschützten und haltgebenden Raum, in dem sie sicher leben und sich erleben können. Verlässliche und überschaubare Regeln in einem strukturierten Tagesablauf unterstützen sie dabei. Der Einsatz von Tieren zur Förderung der persönlichen Selbstverantwortung, sowie der Stärkung des individuellen Eigenwertes und der Selbstständigkeit im Rahmen der jeweiligen Möglichkeiten unterstützt die therapeutische Arbeit. Gerade in der Arbeit mit verhaltensauffälligen und oftmals therapieerfahrenen Kindern und Jugendlichen setzt die Einrichtung erfolgreich Pferde ein.

 

Die Intension der Einrichtung ist es, die Autonomie der Kinder und Jugendlichen so zu fördern und zu stabilisieren, dass sie in der Lage sind ein selbstbestimmtes, zufriedens Leben zu führen.

Örtlichkeit

Die Einrichtung liegt in Trubenhausen, einem kleinen Dorf in Nordhessen. Sie ist an eine Reitanlage mit Reithalle, großzügigen Stallungen und Weideflächen angeschlossen. Zur Einrichtung gehören neben verschiedenen Kleintieren auch vier Pferde. Das Haus bietet Platz für bis zu 6 Kinder und Jugendliche im Alter von 11-18 Jahren. In hellen und geräumigen Einzelzimmern findet jede/r BewohnerIn Raum sich individuell einzurichten. Für einen Heranwachsenden aus der Einrichtung im Alter von 17-21 Jahren besteht zusätzlich die Möglichkeit in einer Trainingswohnung weitere Erfahrungen zu sammeln.

Bewusst wurde eine deutliche Entfernung zur Stadt gewählt. Das Gelände ist großzügig und vielfältig nutzbar, strahlt eine idyllische Atmosphäre und Ruhe aus. In der Einrichtung steht ausreichend Platz zum Lernen, Spielen und Toben zur Verfügung. Die öffentlichen Schulen jedes Schultyps liegen in erreichbarer Nähe und können mit Bus oder Fahrrad bequem erreicht werden. Auch Behörden, Sport- und Freizeitangebote und interkulturelle Angebote sind gut erreichbar. Das Angebot an Ärzten und bei festgestelltem Bedarf auch Therapeuten ist in der Region gut, insbesondere wenn in Betracht gezogen wird, dass die Universitätsstädte Göttingen und Kassel ebenfalls in gut 30 Autominuten erreichbar sind. Die günstige Infrastruktur bietet unseren BewohnerInnen gute Möglichkeiten für eine gelingende Entwicklung.

Wohnliche Gegebenheiten

In der Einrichtung hat jedes der Kinder und Jugendlichen ein eigenes Zimmer. Es gibt eine gemeinsame Küche, einen Aufenthaltsraum, in jeder Etage ein oder zwei Waschräume und ein Badezimmer, sowie ein Raum in dem gemeinsam etwas kreatives (Lesen, Spielen, Basteln, Forschen, Musizieren oder Filmvorführungen) gemacht werden kann. Ein sinnesspezifischer Seminarraum rundet den pädagogischen Erlebnisbereich auch bei schlechtem Wetter ab. Für die Betreuer stehen ein separater Büro- und Schlafbereich sowie ein Sanitärbereich zur Verfügung.

Erzieher/in in Teilzeit gesucht!!!

------------------------------------------

Hier finden Sie uns

Jugendhilfe Alltagshelden

Fabrikweg 4

37247 Großalmerode

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

Telefon

+49 5604 9190151

Fax

+49 5604 9190153

e-Mail

alltagshelden@t-online.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bürozeiten             Dienstag, Mittwoch, Donnerstag von 9:00 - 13:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel